Herzlich willkommen im Institut für den Situationsansatz!

Das Institut für den Situationsansatz ISTA wurde 1996 gegründet und ist Teil der Internationalen Akademie Berlin für innovative Pädagogik, Psychologie und Ökonomie gGmbH (INA). Schaubild Struktur INA und ISTA

Im ISTA arbeiten wir an der Weiterentwicklung und Verbreitung des Situationsansatzes in Theorie und Praxis. Wir beherzigen dabei die Verbindung von Aktion und Reflexion im Sinne von Paulo Freire:

  • Wir führen Projekte zur Praxisforschung durch, um zusammen mit den Pädagog_innen die sich verändernde Lebenswirklichkeit von Kindern und Familien zu verstehen und Praxiskonzepte zu entwickeln.
  • Wir bieten Trägern die Implementierung unseres Konzepts der Qualitätsentwicklung und –sicherung in Kitas und Schulen an.
  • Wir wirken mit an der Entwicklung von Bildungsprogrammen.
  • Wir bieten Fort- und Weiterbildungen an.
  • Wir stellen unsere Erkenntnisse mit Vorträgen, Publikationen und Veranstaltungen zur Diskussion.
  • Wir geben unser Wissen weiter mit Expertisen, Gutachten und Beratung.
  • Wir kooperieren mit Einrichtungen und Einzelpersonen und vernetzen uns auf Bundesebene, europäisch (z.B. im europäischen Netzwerk DECET), und international (z.B. ISSA International Step By Step Association).